Banner

Zur Verstärkung seines Teams im Fachbereich Zuwanderung und Integration sucht der Kreis Unna zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Fallmanager*in (w/m/d)

EG 9c TVöD, Teilzeit (23 Stunden/Woche); Dienstort Kreis Unna, unbefristet

Aufgabenschwerpunkte
Umsetzung des Landesprogramms „Kommunales Integrationsmanagement (KIM)“ in Form eines individuellen Schnittstellenmanagements für Menschen mit Einwanderungsgeschichte

  • Konzeptionelle Weiterentwicklung einer aktiven Zugangsgestaltung zur Zielgruppe mit dem Schwerpunkt „Wohnortnahe Beratung“ sowie einer Verweis- und Vermittlungsberatung unter Berücksichtigung des jeweiligen Integrationsmanagements in Holzwickede und Fröndenberg/Ruhr.
  • Personenbezogene Potential- und Bedarfsanalyse für eine sprachliche, soziale und ökonomische Integration
  • Erstellung von individuellen Hilfeplänen und gemeinsame Erarbeitung und Überprüfung von klientenspezifischen Zielen
  • Vermittlungs- und Verweisberatung an die zuständigen Rechtskreise (z.B. Ausländerbehörde, Sozialamt, Kinder- und Jugendhilfe, Jobcenter) und weitere Beratungsangebote der Kommunen und der Freien Wohlfahrtspflege
  • Abstimmung und Austausch mit den Trägern über Verfahrensabläufe
  • Mitarbeit an der Gesamtkonzeption von KIM durch Zusammenarbeit und Abstimmung mit der KIM-Koordination

Ihr Profil

  • Bewerber*innen mit abgeschlossenem (Fach-)Hochschulstudium der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik
    oder
    Heilpädagog*innen mit abgeschlossener Hochschulbildung
    oder
    Bewerber*innen mit abgeschlossenem Studium der Sozialwissenschaften, Pädagogik/Erziehungswissenschaften oder einer vergleichbaren Qualifikation
    oder
    Bewerber*innen mit einer mindestens dreijährigen Ausbildung und mehrjähriger beruflicher Tätigkeit im Aufgabenbereich mit vergleichbaren Fähigkeiten und Erfahrungen (z.B. Beratung/Begleitung von bestimmten Personengruppen)
  • Motivation zur Verbesserung der Integrations- und Zukunftschancen von zugewanderten Menschen
  • Eigenverantwortliche Arbeitsweise, sehr gute Arbeitsorganisation und Sorgfalt in Arbeitsprozessen sowie im Rahmen der örtlichen Zuständigkeit eigenständige Zusammenarbeit mit anderen lokalen Akteuren
  • Erfahrungen im interkulturellen Management
  • Mehrsprachigkeit erwünscht
  • sichere Kenntnisse von MS Office sowie den gängigen Instrumenten zur digitalen Zusammenarbeit (bspw. Teams, Jitsi, ZOOM)
  • Besitz einer Fahrerlaubnis der Klasse B und die Bereitschaft, den privaten PKW für dienstliche Zwecke gegen Erstattung nach dem Landesreisekostengesetz (LRKG) einzusetzen
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Schulungen durch das Land NRW

Unser Angebot

  • Eine gemeinwohlorientierte, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Anbindung an ein motiviertes und engagiertes Team
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit der Mobilen Arbeit in einem familienfreundlichen Umfeld
  • Arbeitsplatzsicherheit
  • Vielfältige berufliche Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Informieren Sie sich auch unter www.kreis-unna.de/karriere


Verstärken Sie unser Team

Die Vielfalt der Mitarbeitenden ist für den Kreis Unna ein wichtiger Bestandteil der Personalentwicklung. Deshalb begrüßen wir Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Zudem hat sich der Kreis Unna die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter unter Beachtung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW zum Ziel gesetzt.
Der Kreis Unna fördert Frauen und stellt sie in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung entsprechend den Zielen des LGG NRW bevorzugt ein. 

Konnten wir Ihr Interesse wecken und haben Sie Lust das Team des Kreises Unna zu verstärken? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 21.07.2024.

Bitte sehen Sie von Bewerbungen in Papierform ab und nutzen Sie unser Online-Bewerbungsverfahren. Klicken Sie hierzu unten auf das blaue Feld "Online-Bewerbung".

Für fachliche Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Teamleiter, Herrn Erdmann , unter Fon 0 23 03 27 - 60 34.


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung