Banner

Zur Verstärkung seines Teams sucht der Kreis Unna für den Fachbereich Zentrale Ausländerbehörde, zum nächstmöglichen Zeitpunkt 

Mitarbeitende (w/m/d) für das Rückkehrmanagement - Außendienst

EG 08 TVöD, bzw. EG04 mit Zulage zu EG 08 TVöD / A 8 LBesG, Vollzeit, unbefristet

Aufgabenschwerpunkte

  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Abschiebemaßnahmen 
  • Vorführung von Personen bei Botschaften, Konsulaten und Gerichten 
  • Transport von Gefangenen in und aus Haftanstalten, an Grenzübergänge und Flughäfen im Bundesgebiet 
  • Regelmäßige Teilnahme an Schulungen und eigenverantwortliches Training von Einsatztechniken
  • Fahrzeugdienst

    Rechtsgebiete:
  • Aufenthaltsgesetz, Asylgesetz, Ordnungsbehördengesetz, Polizeigesetz einschließlich Erlasse und Verordnungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung
  • Führerschein Klasse „B“
  • Teamorientiertes Arbeiten und Kommunikationsfähigkeit
  • Organisatorisches Geschick, strukturiertes Arbeiten
  • Freundliches und sicheres Auftreten
  • Überzeugungskraft und hohe Leistungsbereitschaft
  • Unabdingbare Flexibilität hinsichtlich Arbeitszeit; außerhalb der normalen Dienstzeit (zur Nachtzeit und an Wochenenden)
  • Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen
  • Selbständiges Arbeiten
  • Physische und psychische hohe Belastbarkeit

Unser Angebot

  • Eine gemeinwohlorientierte, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit der Mobilen Arbeit in einem familienfreundlichen Umfeld
  • Arbeitsplatzsicherheit 
  • Vielfältige berufliche Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Informieren Sie sich auch unter www.kreis-unna.de/karriere 

Die Vielfalt der Mitarbeitenden ist für den Kreis Unna ein wichtiger Bestandteil der Personalentwicklung. Deshalb begrüßen wir Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Zudem hat sich der Kreis Unna die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter unter Beachtung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW zum Ziel gesetzt.
Der Kreis Unna fördert Frauen und stellt sie in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung entsprechend den Zielen des LGG NRW bevorzugt ein.
Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.

Konnten wir Ihr Interesse wecken und haben Sie Lust das Team des Kreises Unna zu verstärken? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 30.06.2024.

Bitte sehen Sie von Bewerbungen in Papierform ab und nutzen Sie unser Online-Bewerbungsverfahren. Klicken Sie hierzu unten auf das Feld "Online-Bewerbung".

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen der Teamleiter, Herr Waschkau, unter Fon 0 23 03 27-60 75 gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung