Banner

Zur Verstärkung seines Teams sucht der Kreis Unna für den Fachbereich Mobilität, Natur und Umwelt, Sachgebiet Mobilität und Klimaschutz, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n:

Sachbearbeiter*in Radverkehrskoordination und -förderung (m/w/d)

EG 11 TVöD; A 11 LBesG, unbefristet, Vollzeit

Aufgabenschwerpunkte:

  • Zentrale Ansprechperson des Kreises für die Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW e.V. (AGFS) und aktive Mitarbeit an Facharbeitskreisen und Veranstaltungen der AGFS
  • Initiierung, Begleitung und Bearbeitung von Projekten und Maßnahmen zur Förderung des Radverkehrs, z.B. Umsetzung und Evaluation des Radverkehrskonzeptes Kreis Unna
  • Koordination und Mitwirkung an kreisweiten Projekten wie Stadtradeln und Europäische Mobilitätswoche
  • Erstellung von radtouristischen Karten und Broschüren im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit
  • Koordination des fachbezogenen Austauschs und Abstimmungen mit den kreisangehörigen Kommunen sowie weiteren Akteuren im und angrenzend zum Kreisgebiet sowie auf Ebene des RVR zu Themen der Nahmobilität
  • Unterstützung des Mobilitätsmanagements bei der Entwicklung und Koordinierung von zukunftsweisenden und kreisweit einheitlichen Strategien im Bereich Nahmobilität sowie vernetzter Mobilität
  • Analyse und Bewertung von Förderprogrammen; Beantragung, Verwendung und Abrechnung von Förderanträgen 
  • Erstellung von Vorlagen und Präsentationen, Beratung politischer Gremien

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes (Fach)Hochschulstudium (Bachelor, Diplom, Master) der Geographie, Raum- oder Verkehrsplanung, des Bauingenieurwesens oder ein abgeschlossenes (Fach)Hochschulstudium (Bachelor, Diplom, Master) anderer Fachrichtungen mit planerisch-konzeptioneller Ausrichtung
  • Eigeninitiative, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Kenntnisse in MS-Office oder gleichartiger Software, wünschenswert sind Kenntnisse von Geoinformationssystemen

Unser Angebot:

  • Eine gemeinwohlorientierte, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit der Mobilen Arbeit in einem familienfreundlichen Umfeld
  • Arbeitsplatzsicherheit 
  • Vielfältige berufliche Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Informieren Sie sich auch unter www.kreis-unna.de/karriere

Verstärken Sie unser Team

Die Vielfalt der Mitarbeitenden ist für den Kreis Unna ein wichtiger Bestandteil der Personalentwicklung. Deshalb begrüßen wir Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Zudem hat sich der Kreis Unna die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter unter Beachtung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW zum Ziel gesetzt.
Der Kreis Unna fördert Frauen und stellt sie in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung entsprechend den Zielen des LGG NRW bevorzugt ein.
Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.

Konnten wir Ihr Interesse wecken und haben Sie Lust das Team des Kreises Unna zu verstärken? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 31.07.2024.

Bitte sehen Sie von Bewerbungen in Papierform ab und nutzen Sie unser Online-Bewerbungsverfahren. Klicken Sie hierzu unten auf das Feld "Online-Bewerbung".

Für fachliche Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Sachgebietsleiter, Herrn Klöpper, unter Fon 0 23 03 27-10 71.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung