Banner

Beim Kreis Unna ist in der Stabsstelle Presse und Kommunikation zum 01.10.2020 folgende Stelle zu besetzen:

Volontär/in (w/m/d) der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Praktikantenvergütung nach TVPöD; Vollzeit; 39 Std./Woche, befristet für 2 Jahre

Der Kreis Unna ist das geografische Herz Nordrhein-Westfalens. Er ist rund 540 km² groß - also so groß wie 76.000 Fußballfelder. Bei seinen knapp 400.000 Einwohnern gilt er wegen seiner Nähe zum Sauerland, Münsterland und der Soester Börde auf der einen Seite und dem Ruhrgebiet mit Dortmund als direktem Nachbarn auf der anderen Seite als attraktiver Lebensraum.

Ihre Aufgaben:

  • Information der Bürger*innen über die Medien, das Internet und die sozialen Medien durch Presseinformationen, Beantwortung von Presseanfragen, Vor- und Nachbereitung von Pressegesprächen, Interviews und Hintergrundgesprächen
  • Erledigung von Fotoarbeiten
  • Erstellung und Redaktion von Internetinhalten, sowie von Printprodukten
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der crossmedialen Pressearbeit
  • Erstellung von Videoclips von der Idee bis zum Rohschnitt

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Kommunikationswissenschaften
  • belegbare journalistische Erfahrung
  • Fähigkeit und Bereitschaft zu kreativer und engagierter Teamarbeit
  • sicherer Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift, eine gute Allgemeinbildung sowie Interesse und Verständnis für kommunalpolitische Zusammenhänge
  • Kenntnisse im Umgang mit den gängigen Office-Programmen sowie Grundkenntnisse von Content-Management-Systemen
  • Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B

Unser Angebot:

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und herausforderndeTätigkeit mit zeitlicher Flexibilität
  • Bezahlung nach TVPöD 
  • Kennenlernen sämtlicher Gebiete der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit einer modernen und bürgernahen Kommunalverwaltung
  • Erlernen der Instrumentarien für eine professionelle Krisenkommunikation 
  • externe Fortbildungen und Praktika
  • Viele gute Gründe für einen Job bei uns: Der Kreis Unna als Arbeitgeber

Die Vielfalt der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist für den Kreis Unna ein wichtiger Bestandteil der Personalentwicklung. Deshalb begrüßen wir Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Zudem hat sich der Kreis Unna die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern unter Beachtung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW zum Ziel gesetzt.

Konnten wir Ihr Interesse wecken und haben Sie Lust das Team des Kreises Unna zu verstärken? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 31.07.2020.

Hier finden Sie den Link zum Bewerbungsportal

Für fachliche Auskünfte stehen Ihnen die Pressesprecherin Constanze Rauert (Fon 02303 / 27-1013)  oder die Ausbildungsleiterin Diana von der Heyde (Fon 02303 / 27-2111) gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung