Banner

Zur Verstärkung unseres Teams sucht der Kreis Unna im Fachbereich Schulen und Bildung, Berufskollegs und Förderschulen am Hellweg Berufskolleg in Unna, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen 

Schulhausmeisterin / Schulhausmeister (w/m/d)

EG 7 TVöD
1 Vollzeitstelle; zunächst befristet bis 31.07.2023
Einsatzort: Hellweg Berufskolleg Unna einschließlich Aula der Berufskollegs am Standort Unna

Der Kreis Unna ist das geografische Herz Nordrhein-Westfalens. Er ist rund 540 km² groß - also so groß wie 76.000 Fußballfelder. Bei seinen knapp 400.000 Einwohnern gilt er wegen seiner Nähe zum Sauerland, Münsterland und der Soester Börde auf der einen Seite und dem Ruhrgebiet mit Dortmund als direktem Nachbarn auf der anderen Seite als attraktiver Lebensraum.

Ihre Aufgaben:

  • Kontrolle, Überwachung und Instandsetzung der Gebäude / Liegenschaften (z.B. regelmäßige Begehungen, Mängelaufnahmen und -dokumentation, kleinere Reparaturarbeiten)
  • Durchführung täglicher Routinen (z.B. Posttransport, Annahme und Einlagerung von Anlieferungen, Schließdienste, Kontrolle und Freihalten der Flucht- und Rettungswege, Durchführung interner (Trage-)Umzüge, Störungsmeldungen, Begleitung und Kontrolle von externen Dienstleistern, Austausch von Leuchtmitteln, Batterien etc.)
  • Kontrolle und Säuberung der Außenanlagen; Einhaltung der Verkehrssicherungspflichten (z.B. Winterdienst), Kontrolle und Nachhaltung der Garten und Landschaftspflege durch Dritte
  • Kontrolle, Wartung und Sicherheitsüberprüfungen technischer Anlagen nach entsprechenden Schulungen z.T. auch an Wochenenden 
  • (teilweise) Müllentsorgung und Reinigungsarbeiten
  • Terminliche Koordination von Raumbelegungen, Organisation des Auf- und Abbaus von dafür benötigtem Mobiliar
  • Begleitung der Reinigungskontrolle, erster Ansprechpartner für die Reinigungskräfte

Ihr Profil:

  • Bewerberinnen und Bewerber mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung von mindestens drei Jahren Dauer in einem einschlägigen technischen oder Handwerksberuf
  • Führerschein der Klasse B 
  • Grundlegenden Anwenderkenntnisse im Umgang mit gängiger Standardsoftware (z. B. Microsoft Office, insb. Outlook, Word, Excel)
  • Sichere Anwendung der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Ausgeprägte Serviceorientierung und Dienstleistungsbereitschaft
  • Eine den oben genannten Anforderungen entsprechende physische Belastbarkeit und Einsatzfähigkeit 
  • Zuverlässigkeit, Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und selbständiges Arbeiten
  • Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeit
  • grundsätzliche Bereitschaft zur Ableistung von Mehrarbeit und Rufbereitschaft nach Bedarf

Unser Angebot:

  • Der Kreis Unna ist ein moderner Arbeitgeber, der vielfältige berufliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem familienfreundlichen Umfeld bietet. Hierzu gehören flexible und planbare Arbeitszeitmodelle sowie attraktive Weiterbildungsoptionen, ein Programm zur Förderung von Nachwuchsführungskräften und ein betriebliches Gesundheitsmanagement.
    Viele gute Gründe für einen Job bei uns:
    Der Kreis Unna als Arbeitgeber
  • Informieren Sie sich auch unter www.kreis-unna.de – Attraktiver Arbeitgeber Kreis Unna.


Die Vielfalt der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist für den Kreis Unna ein wichtiger Bestandteil der Personalentwicklung. Deshalb begrüßen wir Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Zudem hat sich der Kreis Unna die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern unter Beachtung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW zum Ziel gesetzt. 
Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.

Konnten wir Ihr Interesse wecken und haben Sie Lust das Team des Kreises Unna zu verstärken? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 18.06.2021.

Bitte sehen Sie von Bewerbungen in Papierform ab. Vielmehr würden wir uns darüber freuen, wenn Sie an unserem Online-Bewerbungsverfahren teilnehmen. Bewerbungsunterlagen, die Sie per Post übersenden, werden elektronisch erfasst und danach Datenschutzkonform vernichtet. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nicht.

Für fachliche Auskünfte wenden Sie sich bitte an die Fachbereichsleiterin, Frau Seeber, unter Fon 02303 / 27-1040.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung