Banner

Zur Verstärkung seines Teams sucht der Kreis Unna für den Fachbereich Gesundheit, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Ärztin/Arzt als Leitung des amtsärztlichen Dienstes (w/m/d)

unbefristet, Vollzeit

Der öffentliche Gesundheitsdienst fokussiert auf die öffentliche Sorge um die Gesundheit aller und versteht sich dabei als Brückenbauerin zwischen Gesundheitsschutz und Gesundheitsförderung. Daher ist es zentrale Aufgabe des Fachbereichs Gesundheit, die gesundheitlichen Belange der Bevölkerung zu schützen und zu fördern, die gesundheitliche Lage zu beobachten, einzuschätzen und auf notwendige Unterstützungsangebote hinzuwirken. Die Aufgaben des Fachbereichs Gesundheit sind vielfältig. Dazu gehört u. a. der Gesundheitsschutz,
z. B. vor Seuchen und Epidemien, der amtsärztliche Dienst, der Kinder- und Jugendgesundheitsdienst, der zahnärztliche Dienst und der sozialpsychiatrische Dienst.

Wir suchen eine Ärztin/ einen Arzt (m/w/d) für folgende Aufgaben:

  • Leitung, Organisation und Koordination der fachlichen Aufgaben des Sachgebietes
  • Personalverantwortung und Führung eines multiprofessionellen Teams
  • Aktive Mitarbeit an der strategischen (Neu-) Ausrichtung des Fachbereichs 
  • Durchführung von Untersuchungen, Erstellen von Gutachten und Zeugnissen
  • Amtsärztliche Stellungnahmen

Ihr Profil:

  • Fachärztin/Facharzt für Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Öffentliches Gesundheitswesen oder vergleichbarer Abschluss bzw. die Bereitschaft zur Weiterbildung zum Facharzt/ zur Fachärztin für öffentliches Gesundheitswesen
  • Erfahrung im amtsärztlichen Dienst bzw. im Öffentlichen Gesundheitsdienst
  • Führungserfahrung
  • Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Konzeptionelles Denken und Fähigkeit zur kooperativen Teamarbeit
  • Flexibilität, Eigeninitiative, gute Team-, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Besitz einer Fahrerlaubnis der Klasse B und die Bereitschaft, den privaten Pkw für dienstliche Zwecke gegen Erstattung nach LRKG einzusetzen

Unser Angebot:

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit im öffentlichen Gesundheitsdienst
  • bei bestehendem Beamtenverhältnis eine Besoldung nach der Bes-Gr. A 16 LBesG; oder eine Eingruppierung bis Entgeltgruppe 15 TVöD; ggf. ist eine spätere Übernahme in ein Beamtenverhältnis möglich
  • die Möglichkeit einer befristeten außertariflichen Zulage
  • die Möglichkeit Arbeitsprozesse innovativ mitzugestalten
  • flexible und planbare Arbeitszeiten
  • eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • umfangreiche Fortbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Informieren Sie sich auch unter www.kreis-unna.de/karriere 

Die Vielfalt der Mitarbeitenden ist für den Kreis Unna ein wichtiger Bestandteil der Personalentwicklung. Deshalb begrüßen wir Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Zudem hat sich der Kreis Unna die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter unter Beachtung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW zum Ziel gesetzt.
Der Kreis Unna fördert Frauen und stellt sie in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung entsprechend den Zielen des LGG NRW bevorzugt ein.
Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.

Konnten wir Ihr Interesse wecken und haben Sie Lust das Team des Kreises Unna zu verstärken? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 03.03.2024.

Bitte sehen Sie von Bewerbungen in Papierform ab und nutzen Sie unser Online-Bewerbungsverfahren. Klicken Sie hierzu unten auf das Feld "Online-Bewerbung".

Für Auskünfte wenden Sie sich bitte an die Dezernentin für Gesundheit, Schule und Bildung, Frau Dr. Linthorst, Fon 0 23 03  27 - 15 00.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung