Banner

Zur Verstärkung unseres Teams sucht der Kreis Unna im Fachbereich Arbeit und Soziales, Kommunales Integrationszentrum in Bergkamen, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) für das
Projekt Aktionsprogramm KOMM-AN des Landes Nordrhein-Westfalen zur Unterstützung der ehrenamtlichen Initiativen in der Flüchtlingshilfe

EG S11b TVSuE; EG 9a TVöD; Teilzeit ( 19,5 Stunden/Woche); Dienstort Bergkamen, zunächst befristet bis 31.12.2022

Der Kreis Unna ist das geografische Herz Nordrhein-Westfalens. Er ist rund 540 km² groß - also so groß wie 76.000 Fußballfelder. Bei seinen knapp 400.000 Einwohnern gilt er wegen seiner Nähe zum Sauerland, Münsterland und der Soester Börde auf der einen Seite und dem Ruhrgebiet mit Dortmund als direktem Nachbarn auf der anderen Seite als attraktiver Lebensraum.

Ihre Aufgaben:

  • Netzwerkaufbau und -pflege zur ‚Förderung der Demokratiearbeit im Kreis Unna‘
  • Beratung und Unterstützung von haupt- und ehrenamtlichen Akteuren in der Flüchtlingshilfe
  • Planung und Organisation von Informations-/Fortbildungsveranstaltungen sowie Aktualisierung bestehender Informationsangebote 
  • Kooperation mit den zuständigen Stellen der Städte und Gemeinden, der freien Träger sowie der Integrationskursträger u.a. im Kreis Unna
  • Moderation und Präsentation von Arbeitsergebnissen in diversen Arbeitsgremien

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit, Sozialpädagogik mit staatlicher Anerkennung oder alternativ der Pädagogik / Erziehungswissenschaft bzw. eines vergleichbaren Abschlusses oder
    abgeschlossener Verwaltungslehrgang I für die kommunale Verwaltung
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und die Fähigkeit eigenverantwortlich, zielorientiert und strukturiert zu arbeiten
  • Erfahrungen im Projekt- und Netzwerkmanagement und Kenntnisse über kommunale Strukturen 
  • Gute Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten sowie ein freundliches und sicheres Auftreten
  • Interkulturelle Kompetenz und Fremdsprachenkenntnisse sind wünschenswert
  • Präsentationsgeschick und sicherer Umgang mit MS-Office 
  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung, Besitz einer Fahrerlaubnis der Klasse B und die Bereitschaft, den privaten Pkw für dienstliche Zwecke gegen Erstattung nach dem Landesreisekostengesetzt (LRKG) einzusetzen

Unser Angebot:

  • Der Kreis Unna ist ein moderner Arbeitgeber, der vielfältige berufliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem familienfreundlichen Umfeld bietet. Hierzu gehören flexible und planbare Arbeitszeitmodelle sowie attraktive Weiterbildungsoptionen, ein Programm zur Förderung von Nachwuchsführungskräften und ein betriebliches Gesundheitsmanagement.
    Viele gute Gründe für einen Job bei uns:
    Der Kreis Unna als Arbeitgeber
  • Informieren Sie sich auch unter www.kreis-unna.de – Attraktiver Arbeitgeber Kreis Unna.


Die Vielfalt der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist für den Kreis Unna ein wichtiger Bestandteil der Personalentwicklung. Deshalb begrüßen wir Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Zudem hat sich der Kreis Unna die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern unter Beachtung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW zum Ziel gesetzt. 

Konnten wir Ihr Interesse wecken und haben Sie Lust das Team des Kreises Unna zu verstärken? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 13.08.2021.

Bitte sehen Sie von Bewerbungen in Papierform ab. Vielmehr würden wir uns darüber freuen, wenn Sie an unserem Online-Bewerbungsverfahren teilnehmen. Bewerbungsunterlagen, die Sie per Post übersenden, werden elektronisch erfasst und danach Datenschutzkonform vernichtet. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nicht.

Für fachliche Auskünfte wenden Sie sich bitte an die Sachgebietsleiterin, Frau Nix, unter Fon 0 23 07 / 9 24 88-72.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung