Banner

Zur Verstärkung unseres Teams sucht der Kreis Unna im Fachbereich Bauen und Planen, Sachgebiet Unterhaltung, Neubau und Erweiterung von Verkehrsflächen, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen:

Dipl.-Ingenieurin / Dipl.-Ingenieur (w/m/d)

A 11 LBesG, EG 12 TVöD, unbefristet

Der Kreis Unna ist das geografische Herz Nordrhein-Westfalens. Er ist rund 540 km² groß - also so groß wie 76.000 Fußballfelder. Bei seinen knapp 400.000 Einwohnern gilt er wegen seiner Nähe zum Sauerland, Münsterland und der Soester Börde auf der einen Seite und dem Ruhrgebiet mit Dortmund als direktem Nachbarn auf der anderen Seite als attraktiver Lebensraum.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Verantwortlich für die Planung und Koordinierung von Straßen-, Radwegen und Ingenieurbauwerken, schwieriger und besonders schwieriger Art, von der Konzeption bis zur Ausführungsplanung
  • Auswahl und Anleitung von Ingenieurbüros in allen Leistungsphasen der HOAI, Prüfung und Freigabe zur Bauausführung der von den Ingenieur Büros aufgestellten Entwürfe, auch die besonders schwieriger Art
  • Erstellung Leistungsverzeichnis mit Baubeschreibung, Bauleitung (Bauüberwachung) und Abrechnung von Baumaßnahmen schwieriger und besonders schwieriger Art
  • Mitwirkung in Planungs- und Baurechtsverfahren
    (Planfeststellungsverfahren und Maßnahmen nach Eisenbahnkreuzungsgesetz)
  • Abstimmung der Planungen mit Trägern öffentlicher Belange, Erstellung und Prüfung von Verträgen
  • Erstellung der technischen Unterlagen und Kostenermittlung für die Anmeldungen bzw. Beantragung von förderungswürdigen Maßnahmen nach den Eisenbahnkreuzungsbesetz, dem Gemeindeverkehrs-Finanzierungsgesetz u.a.

Ihr Profil:

  • Bewerber mit abgeschlossenem Studiengang (Uni/TU/FH) Bauingenieurwesen Schwerpunkt Verkehrswesen/Verkehrstechnik  
  • Detailliertes Fachwissen in der Straßenplanung und Erstellung von ausführungsreifen Plänen  
  • Die Fähigkeit für eine eigenständige Koordination von Planungsprozessen  
  • Erfahrungen in der Projektleitung  
  • Gute VOB-Kenntnisse  
  • Sicherer Umgang mit branchenüblicher Software  
  • Bereitschaft, in einem Team zu arbeiten
  • Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick  
  • Besitz einer Fahrerlaubnis der Klasse B und die Bereitschaft, den privaten Pkw für dienstliche Zwecke gegen Erstattung nach LRKG einzusetzen

Unser Angebot:

  • Der Kreis Unna ist ein moderner Arbeitgeber, der vielfältige berufliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem familienfreundlichen Umfeld bietet. Hierzu gehören flexible und planbare Arbeitszeitmodelle sowie attraktive Weiterbildungsoptionen, ein Programm zur Förderung von Nachwuchsführungskräften und ein betriebliches Gesundheitsmanagement. Viele gute Gründe für einen Job bei uns: Der Kreis Unna als Arbeitgeber
  • Informieren Sie sich auch unter www.kreis-unna.de – Attraktiver Arbeitgeber Kreis Unna.


Die Vielfalt der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist für den Kreis Unna ein wichtiger Bestandteil der Personalentwicklung. Deshalb begrüßen wir Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Zudem hat sich der Kreis Unna die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern unter Beachtung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW zum Ziel gesetzt.
Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.

Konnten wir Ihr Interesse wecken und haben Sie Lust das Team des Kreises Unna zu verstärken? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 06.08.2021.

Bitte sehen Sie von Bewerbungen in Papierform ab. Vielmehr würden wir uns darüber freuen, wenn Sie an unserem Online-Bewerbungsverfahren teilnehmen. Bewerbungsunterlagen, die Sie per Post übersenden, werden elektronisch erfasst und danach Datenschutzkonform vernichtet. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nicht.

Für fachliche Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Sachgebietsleiter, Herrn Busch, unter Fon 02303/27-1166.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung