Banner

Das Umweltzentrum Westfalen ( gGmbH) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine neue 

Geschäftsführung (w/m/d)


Das Umweltzentrum Westfalen ist eine gemeinnützige GmbH mit den beiden gleichberechtigten Gesellschaftern Kreis Unna und Regionalverband Ruhr.

Das Umweltzentrum Westfalen betreibt auf einer ehemaligen Hofstätte die Ökologiestation des Kreises Unna. Daneben befindet sich auf dem Gelände eine Biologische Station, die Naturförderungsgesellschaft, der NABU/Kreisverband Unna, ein Forst- und Pflegestützpunkt des RVR, ein verpachtetes Gästehaus, ein privater Fleischzerlege- und Verarbeitungsbetrieb, sowie ein verpachteter Musterstall für artgerechte Schweinehaltung.


Aufgabenschwerpunkte:

  • Entwicklung von Strategien sowie Implementierung von Prozessen zur  Erreichung der Gesellschaftsziele
  • Erschließung neuer wirtschaftlicher Bereiche
  • Konzipierung von neuen Projekten zur Natur- und Umweltbildung
  • Stärkung und Weiterentwicklung der Unternehmensethik,
  • Optimierung von Arbeitsabläufen 
  • Wahrnehmung der Dienst- und Fachaufsicht innerhalb der Gesellschaft
  • Finanzverantwortung und -management inkl. Budgetkontrolle 
  • Fördermittelakquise und -abwicklung
  • Verantwortungsvolle Zusammenarbeit mit Externen und Gremien der Gesellschaft
  • Projektentwicklung
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Erstellung von Marketingkonzepten

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches  Hochschulstudium und einschlägige Berufserfahrung 
  • Mehrjährige Führungsverantwortung
  • Bereitschaft die strategische und inhaltliche Weiterentwicklung der Gesellschaft aktiv zu gestalten
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Präsentations- und Moderationsfähigkeit
  • Verhandlungskompetenz
  • Erfahrung mit Budgetverantwortung und Kenntnisse im Projektcontrolling
  • Kenntnisse im Förderwesen
  • hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Flexibilität
  • Führerschein der Klasse B sowie die Bereitschaft, den eigenen PKW im Rahmen des Außendienstes gegen Fahrtkostenerstattung zur Verfügung zu stellen

Unser Angebot:

  • Wir bieten eine zunächst auf fünf Jahre befristete Beschäftigung mit der Möglichkeit einer längerfristigen Perspektive und einer der Verantwortung und Stelle angemessenen Vergütung in Anlehnung an die Vergütungsstruktur des öffentlichen Dienstes. 


Die Vielfalt der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist für das Umweltzentrum Westfalen ein wichtiger Bestandteil der Personalentwicklung. Deshalb begrüßen wir Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Zudem hat sich das Umweltzentrum Westfalen die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern unter Beachtung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW zum Ziel gesetzt.
  

Konnten wir Ihr Interesse wecken und haben Sie Lust das Team des Umweltzentrums Westfalen zu verstärken? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 12.11.2021.

Bitte sehen Sie von Bewerbungen in Papierform ab. Vielmehr würden wir uns darüber freuen, wenn Sie an unserem Online-Bewerbungsverfahren teilnehmen. Bewerbungsunterlagen, die Sie per Post übersenden, werden elektronisch erfasst und danach Datenschutzkonform vernichtet. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nicht.

Für fachliche Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Vorsitzenden des Verwaltungsrates Herrn Klaus-Bernhard Kühnapfel, unter Fon 02307-75171.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung